1. Stimmt es, dass Emaille unendlich lange haltbar ist? Wie bruchfest ist Emaille?
Ja, unter der Voraussetzung, dass durch unsachgemäße Handhabung keine Emaille-Absplitterungen erfolgen. Besondere Gefahr besteht, wenn Emailleteile auf Steinfußböden fallen gelassen werden. Ist auf der Innenseite auf der Innenseite keine Absplitterung, kann das Emailleteil weiter verwendet werden. An der schadhaften Stelle kann sich jedoch Rost bilden, der mit Glasreinigungsmittel entfernt werden kann. Bei den emaillierten Hausnummernschildern ist auf ein nicht zu starkes Anziehen der Schrauben zu achten. (Zu viel Druck kann die Emailleschicht abplatzen lassen, auf keinen Fall einen Akku-Schrauber benutzen.)

2. Kann ich Emaille erhitzen und wenn ja auf welche Temperatur? Kann mach Emaille-Artikel auch auf Induktionsherden benutzen?
Ja, man kann alle Münder-Emaille Artikel erhitzen und auf allen Herdarten benutzen, incl. Grill oder Lagerfeuer. Zu beachten ist lediglich, bei der Benutzung keine extrem schnelle hohe Erwärmung zuzulassen. Anschließendes Säubern unter heißem bzw. sehr warmem Wasser wird empfohlen, sehr kaltes Wasser könnte die heiße Glasschicht zerspringen lassen.

3. Ich würde gern ein Emailleprodukt von Münder Email gestalten lassen. Wie gehe ich dafür vor?
Bitte senden Sie uns eine hochauflösende Foto- oder Grafikdatei. Daraus erstellen wir einen Entwurf mit unseren eigenen Computerprogrammen, der dann auf das Emailleprodukt aufgebracht wird.

4. Wie reinige ich am besten mein Emailleprodukt?
Mit einem handelsüblichen Glasreiniger bzw. für Geschirr ganz normalem Geschirrspüler Mittel können sie ihr Emailleprodukt ideal reinigen

5. Was ist das Besondere der Emaille von Münder Email?
Viele unserer Emailleprodukte werden auf alten Werkzeugen mit viel handwerklicher Arbeit produziert. Dies macht unsere Emailleprodukte besonders authentisch, was sich auch in kleinen Unebenheiten des Produktes bemerkbar machen kann.

6. Ist Emaille wirklich so umweltfreundlich? Ist es aufwändig, mein Emailleprodukt zu recyceln?
In der Regel werden Sie Ihr Emailleprodukt nicht wegwerfen müssen, denn auch leicht beschädigte Emailleprodukte sind meistens begehrte Sammelobjekte. Da jedoch Emailleprodukte lediglich aus Glas und Stahlblech bestehen können Sie einfach in den Hausmüll oder Sperrmüll gegeben werden und fließen von dort aus in den Recyclingkreislauf zurück.




Emaille-Handwerk wie in alten Zeiten: Emailleschilder, Emaillegeschirr und andere Emaille-Produkte von Münder Email

Bei Münder Email haben wir für Sie Emailleschilder, Emaillegeschirr, Pflanzenstecker und Garten-Accessoires und viele andere liebevoll hergestellte Alltagsgegenstände. Als eine der ganz wenigen verbliebenen Emaillewerkstätten in Deutschland sind uns keine Grenzen gesetzt, Ihr Emaille-Wunschprodukt in kleiner oder großer Serie herzustellen.

Besonders Hausnummernschilder aus Emaille, Emaille-Kräuterschilder für den Garten oder Reklametafeln aus Emaille sind sehr beliebt. Jahrzehntelange Haltbarkeit ohne Verfärbungen oder Abnutzungsspuren sowie leichte Pflege garantieren viel Freude an Ihrem Emaille-Produkt.

Wir laden Sie herzlich dazu ein, hier auf unserer Webseite diesen so außergewöhnlich umweltfreundlichen „High-Tech“ Werkstoff Emaille (oder nach neuer Rechtschreibung: „Email“) näher kennen zu lernen. Die großartigen und farbenfrohen Produkte, die aus diesem Werkstoff hergestellt werden, können Sie auf unserer Website in großer Auswahl direkt von uns beziehen.

Gerne stehen wir für Sie zur Verfügung wenn Sie noch Fragen haben.

Kontaktieren Sie uns

Münder-Email GmbH
In der Masch 13
D-31867 Pohle
 
Werksverkauf freitags von 14:00 – 16:30 Uhr
 
info@muender-email.com
+49 (0)5043 973660
+49 (0)5043 9736619